Termine

Probentermine

Donnerstags, 19:45 - 22:00 Uhr (Ort siehe digitaler Probenplan) 

Digitaler Probenplan:

Abschiedskonzert von Antonius Adamske

Dorothea 

ein Oratoriumspasticcio von Antonius Adamske, nach Musik von Händel, Telemann und Porpora, hier finden Sie mehr Informationen.

Termine:

  • Freitag, 29. November 2019 - 17 Uhr - Einführungsvortrag, Peter-Dietz-Hörsaal, Clausthal-Zellerfeld

  • Samstag, 30. November 2019 - 19 Uhr - St. Stephani, Goslar

  • Sonntag, 01. Dezember 2019 - 17 Uhr - St. Salvatoris, Clausthal-Zellerfeld 


Ausführende
:

  • Julia Kirchner, Sopran, mehr
  • Johannes Euler, Altus, mehr
  • Georg Drake, Tenor,
  • Henryk Böhm, Bass, mehr
  • Göttinger Barockorchester, mehr
  • Kammerchor an der TU Clausthal e.V. / Universitätschor Clausthal

Leitung:

Antonius Adamske

Dorothea - Information

Der Universitätschor Clausthal und der Kammerchor an der TU Clausthal e.V. führen als Abschiedskonzert von ihrem langjährigen Chorleiter Antonius Adamske das Oratoriumspasticcio "Dorothea" von Antonius Adamske auf.
    
Das Oratorium lehnt sich an die Geschichte der heiligen Dorothea an, die bisher in dieser Musikgattung völlig unbeachtet blieb. Die in Bildern stets mit einem Körbchen voller Rosen dargestellte Dorothea wurde um das Jahr 290 in Caesarea als Kind christlicher Eltern geboren. Sie widersetzte sich dem Werben des Statthalters Apricius und musste darauf Folter und schließlich den Tod erleiden. Die Legende bietet einen faszinierenden Topos von Glauben, Vertrauen und Hingabe und ganz nebenbei wurde auch eine Liebesgeschichte mit eingewoben.

Das von Antonius Adamske aus Musik von Händel, Telemann und Porpora sowie Eigenkompositionen erstellte Werk, wird mit einem eigens hierfür geschriebenen Libretto von Timm Siering vorgetragen.

Universitätschor und Kammerchor an der TU Clausthal verstehen sich als wichtige Kulturträger in Clausthal-Zellerfeld und Umgebung. In ihren Kon­zerten arbeiten sie mit bekannten Gesangssolisten und festen Klangkörpern, wie in diesem Konzert dem Göttinger Barockorchester oder auch mit der Kammerphilharmonie Wernigerode zusammen.

Antonius Adamske leitet die akademische Chorarbeit an der TU Clausthal seit Sommer 2014 und übernahm mittlerweile die Leitung des "consortium vocale berlin" und ist seit 2018 Chefdirigent des renommierten "Monteverdi-Chor Hamburg".
    
Ermäßigungen (gegen Vorlage eines gültigen Ausweises):
Kinder (6 bis 18 Jahre; unter 6 Jahre frei), Schüler, Studenten, Azubis, Bundesfreiwilligendienst, Helfer im FSJ / FÖJ, freiwilliger Wehrdienst, Erwerbslose, Hartz-IV-Empfänger, Sozialhilfeempfänger, Schwer-behinderte ab 50% (mit Merkzeichen B inkl. Begleitung), Flüchtlinge, Asylbewerber/-berechtigte.

Familienermäßigung:
Mindestens ein Elternteil (Normalpreis); 1. Kind ermäßigter Eintritt (6 bis 18 Jahre); ab dem 2. Kind Eintritt frei für Kinder bis 18 Jahre.

Erst- und Zweitsemester (Bachelor) der TU Clausthal:
Eintritt frei in Clausthal gegen Vorlage des Studierendenausweises an der Abendkasse.

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2019